Geschichten Bleiben Geschichten chords

Wilde Flamme

Key: 

Capo: 2st fret

  			
Tabbed by:  flanni78 (http://www.youtube.com/user/gitarrenvideoX) 
Info: No Capo Version (Original)  and  
 Version 


Intro: 
------ 
Dm, F, C, Dm 


Strophe 1: 
---------- 
Dm       C                    Dm 
   Jeder weiß wie Schmerz sich anfühlt 
Dm       C               Dm 
   Jeder kennt es zu verlieren 
Dm            C              Dm 
   Fast immer suchen wir die Sicherheit 
G            C                  Dm 
   Doch tendieren wir auch zum riskieren 


Strophe 2: 
---------- 
Dm         C              Dm 
   Neugier siegt über die Weisheit 
Dm         C                       Dm 
   Vor dem Verstehen, steht das Probieren 
Dm        C                     Dm 
   Können formt sich auch durch Fehler 
G              C                    Dm 
   Abschreiben heißt nicht gleich Kapieren 


Bridge 1: 
--------- 
C                            Bb 
   Doch was soll`s wir lagen alle schon im Dreck 
        F                        C 
Machten viele Fehler, viele male wieder 
C                                   Bb 
   Doch was soll`s, wir waren doch alle irgendwann jung 
    Bb                                                     C 
Und grad weil man auf der Fresse lag, denkt man irgendwann um 


                   Dm                               F 
Geschichten tragen Fehler, spenden Hoffnung spenden Glück 
                          C                                     Bb 
Doch Geschichten bleiben Geschichten und keiner bringt die Zeit zurück 
                   Dm                            F 
Geschichten tragen Fehler, nicht immer Glanz und Gloria 
               C                   Bb                              Dm 
Scheißegal was war, Scheißegal was war, Geschichten sind zum Lernen da 


Intro: 
------ 
Dm, F, C, Dm 


Strophe 3: 
---------- 

Dm        C             Dm 
   Starke Winde bringen Kälte 
Dm           C               Dm 
   Dreck und wild stürmische See 
Dm           C                 Dm 
   Im festen Haus, im sicheren Hafen 
G            C               Dm 
   Tun diese Stürme nicht so weh 


Bridge 2: 
--------- 
C                                     Bb 
   Es braucht Geduld, es braucht viel Herz und etwas Zeit 
              F                                     C 
Denn auch der allergrößte Sturm zieht irgendwann vorbei 
C                                       Bb 
   Es braucht die Sicht, nach vorne und sicher nicht zurück 
         Bb                                          C 
Alte Narben bringen Schmerzen und sicher keine Zuversicht 



Refrain: 
-------- 
...... 



RAP-Part: 
-------- 
Einfach dem Rhythmus folgen und 2x spielen 
Dm, F, C, Bb, Dm 
---------------------------------------------------------- 
Kennst du den Unterschied zwischen Märchen und Geschichte? 
Märchen sind erfunden und Geschichten tragen Richte 
Den Fußspuren im Schnee zu folgen ist das eine und selbst welche zu hinterlassen und das  
ist 1000 mal besser. 
Und der beste und gerade Weg ist der, der direkt nach vorne geht und es ist oft ein  
offenes Messer. 
Geschichten bleiben Geschichten, also fang an deine eigene zu dichten. 
---------------------------------------------------------- 



Strophe 4: 
---------- 
Dm                        F 
   Nicht immer klappt der erste Weg 
C                            Dm 
   Weil man manchmal auch im Nebel steht 
Dm                         F 
   Er kann auch leicht der falsche sein 
     C 
Aber wenn man will, wenn man wirklich sucht, 
Bb 
   führt dieser Weg auch wieder heim 


Refrain: 
-------- 
...... 

ENDE 

 

|---------------------| 
|*********************| 
|* 
 - Version! *| 
|*********************| 
|---------------------| 



Intro: 
------ 
Em, G, D, Em 


Strophe 1: 
---------- 
Em       D                    Em 
   Jeder weiß wie Schmerz sich anfühlt 
Em       D               Em 
   Jeder kennt es zu verlieren 
Em            D              Em 
   Fast immer suchen wir die Sicherheit 
A            D                  Em 
   Doch tendieren wir auch zum riskieren 


Strophe 2: 
---------- 
Em         D              Em 
   Neugier siegt über die Weisheit 
Em         D                       Em 
   Vor dem Verstehen, steht das Probieren 
Em        D                     Em 
   Können formt sich auch durch Fehler 
A              D                    Em 
   Abschreiben heißt nicht gleich Kapieren 


Bridge 1: 
--------- 
D                            C 
   Doch was soll`s wir lagen alle schon im Dreck 
        G                        D 
Machten viele Fehler, viele male wieder 
D                                   C 
   Doch was soll`s, wir waren doch alle irgendwann jung 
    C                                                     D 
Und grad weil man auf der Fresse lag, denkt man irgendwann um 


                   Em                               G 
Geschichten tragen Fehler, spenden Hoffnung spenden Glück 
                          D                                     C 
Doch Geschichten bleiben Geschichten und keiner bringt die Zeit zurück 
                   Em                            G 
Geschichten tragen Fehler, nicht immer Glanz und Gloria 
               D                   C                              Em 
Scheißegal was war, Scheißegal was war, Geschichten sind zum Lernen da 


Intro: 
------ 
Em, G, D, Em 


Strophe 3: 
---------- 

Em        D             Em 
   Starke Winde bringen Kälte 
Em           D               Em 
   Dreck und wild stürmische See 
Em           D                 Em 
   Im festen Haus, im sicheren Hafen 
A            D               Em 
   Tun diese Stürme nicht so weh 


Bridge 2: 
--------- 
D                                     C 
   Es braucht Geduld, es braucht viel Herz und etwas Zeit 
              G                                     D 
Denn auch der allergrößte Sturm zieht irgendwann vorbei 
D                                       C 
   Es braucht die Sicht, nach vorne und sicher nicht zurück 
         C                                          D 
Alte Narben bringen Schmerzen und sicher keine Zuversicht 



Refrain: 
-------- 
...... 



RAP-Part: 
-------- 
Einfach dem Rhythmus folgen und 2x spielen 
Em, G, D, C, Em 
---------------------------------------------------------- 
Kennst du den Unterschied zwischen Märchen und Geschichte? 
Märchen sind erfunden und Geschichten tragen Richte 
Den Fußspuren im Schnee zu folgen ist das eine und selbst welche zu hinterlassen und das  
ist 1000 mal besser. 
Und der beste und gerade Weg ist der, der direkt nach vorne geht und es ist oft ein  
offenes Messer. 
Geschichten bleiben Geschichten, also fang an deine eigene zu dichten. 
---------------------------------------------------------- 



Strophe 4: 
---------- 
Em                        G 
   Nicht immer klappt der erste Weg 
D                            Em 
   Weil man manchmal auch im Nebel steht 
Em                         G 
   Er kann auch leicht der falsche sein 
     D 
Aber wenn man will, wenn man wirklich sucht, 
C 
   führt dieser Weg auch wieder heim 


Refrain: 
-------- 
......